23.
Aug

Die Hürden für bezahlbaren Wohnraum müssen abgebaut werden

Das Thema „Wohnen“ ist aktuell in aller Munde, nicht zuletzt durch die lange diskutierte Mietpreisbremse. Immer weiter steigende Mieten und hohe Grundstückspreise machen den Traum vom Eigenheim immer schwerer.  Aber – wie ist die Situation im Kreis Viersen? Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer war die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Recht und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth [...] mehr

22.
Aug

Von Grefrath über Berlin nach Oxford

Mittlerweile sind es fast 300 Praktikanten, die bei Uwe Schummer in der Talentschmiede waren und seit 2002 im Berliner oder Viersener Bürgerbüro mitarbeiten konnten. Für den Bundestagsabgeordneten ist es immer wieder spannend zu erfahren, was aus den Praktikanten geworden ist. Über einen Fall freute sich Uwe Schummer nun besonders. Ole Peter Osborg-Schmitz verlässt den Niederrhein, [...] mehr

pressemitteilungen

Die Hürden für bezahlbaren Wohnraum müssen abgebaut werden

23. August 2019 Das Thema „Wohnen“ ist aktuell in aller Munde, nicht zuletzt durch die lange diskutierte Mietpreisbremse. Immer weiter steigende Mieten [...] mehr

Von Grefrath über Berlin nach Oxford

22. August 2019 Mittlerweile sind es fast 300 Praktikanten, die bei Uwe Schummer in der Talentschmiede waren und seit 2002 im Berliner oder Viersener [...] mehr

Angehörigen-Entlastungsgesetz bringt wichtige Fortschritte

19. August 2019 Angehörige von Pflegebedürftigen werden entlastet und Menschen mit Behinderungen besser gefördert. Die Bundesregierung hat den Entwurf [...] mehr

19.
Aug

Angehörigen-Entlastungsgesetz bringt wichtige Fortschritte

Angehörige von Pflegebedürftigen werden entlastet und Menschen mit Behinderungen besser gefördert. Die Bundesregierung hat den Entwurf für das Angehörigen-Entlastungsgesetz beschlossen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer: „Mit dem geplanten Angehörigen-Entlastungsgesetz erreichen wir, dass Angehörige von Pflegebedürftigen künftig erst ab einem Brutto-Jahreseinkommen von 100.000 Euro in die Unterhaltspflicht genommen werden. Das ist [...] mehr

16.
Aug

Deutsche Unternehmen müssen Menschenrechte weltweit beachten

Foto: Steven Vangermain

Auch Betriebsräte sind gefordert, ihre Unternehmen vor unfairer Konkurrenz zu schützen. Für den seit 2016 geltenden Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte zur Verbesserung der Menschenrechtssituation entlang der weltweiten Wertschöpfungs- und Lieferketten von deutschen Unternehmen beginnt jetzt die Evaluationsphase. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer: „Die Internationalisierung fairer Arbeitsbedingungen beginnt am Standort [...] mehr

15.
Aug

Junge Botschafter gesucht

Andere Menschen, Kulturen, Sichtweisen kennenlernen; neue Erfahrungen sammeln. Das alte Leben für ein Jahr zurücklassen und die Vereinigten Staaten von Amerika erleben. Der Deutsche Bundestag schickt, in Kooperation mit dem amerikanischen Kongress, auch für das Jahr 2020/21 Jugendliche aus Deutschland für ein Jahr in die USA. Uwe Schummer, heimischer Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen, weist daraufhin, [...] mehr

08.
Aug

Mehr Mitarbeiterbeteiligung wagen

Es sind rund 2,5 Millionen Arbeitnehmer an ihren Unternehmen beteiligt. Sie profitieren vom Gewinn; haben Mitspracherechte. Dabei bedeuten Aktien nicht nur Vermögensaufbau; sie sind ebenso eine weitere Stütze zur Altersvorsorge – eine zweite Einkommenssäule. Zugleich wird dadurch die drohende „Unternehmerlücke“, die aufgrund der Demographie entsteht, etwas geschlossen. „In Deutschland wollen in den nächsten vier Jahren [...] mehr

30.
Jul

Ein Dank für herausragendes Engagement

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreis Viersen, Uwe Schummer, freute sich über den Besuch von 50 Gästen aus der Heimat. Zwar ist in Berlin aktuell die parlamentarische Sommerpause, aber das Programm verspricht Spannung für die Teilnehmer. Neben dem Besuch im Deutschen Bundestag stehen viele weitere Besichtigungen in Ministerien oder kulturellen Einrichtungen. Mit 25 Personen ist [...] mehr

23.
Jul

Uwe Schummer warnt vor Tarifflucht

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer MdB, warnt vor Tarifflucht. Der Arbeitgeberverband Metall/Elektrotechnik drohte mit „Häuserkampf“. Schummer: „Häuserkampf statt Tarifautonomie würde die produktive Kraft des sozialen Friedens, den es in Deutschland durch die Tarifautonomie gibt, zerstören. Wir haben die wenigsten Streiktage im europäischen Vergleich und oft mehrjährige Tarifverträge. In Deutschland gehen mehr [...] mehr

22.
Jul

Die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung

Kurz vor dem Start in das neue Ausbildungsjahr ist bekannt geworden, dass immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer: „Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dass wir in diesem Herbst unser Ausbildungssystem modernisieren und die Attraktivität der beruflichen Bildung steigern. Die Novelle des Berufsbildungsgesetzes umfasst auch die [...] mehr

MEHR