23.
Mai

Ausbildung schützt vor Arbeitslosigkeit

20172305 Ausbildungstour der Agentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit, Bezirk Krefeld und Kreis Viersen, lud am Montag zur jährlichen „Ausbildungstour“ ein. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur, Dirk Strangfeld, und weiteren Abgeordnetenkollegen aus dem Kreis Viersen, besuchte der Bildungsexperte im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer, mehrere Unternehmen, die beim Thema Ausbildung besonders verdienstvoll sind. mehr

admin
21.
Mai

Eine erfolgreiche Woche

ci_54825

Nach einer erfolgreichen Landtagswahl in NRW, komme ich am Montagnachmittag nach Berlin. Im Bundestagsbüro treffe ich Besucher vom Bürgerbus Anrath und freue mich über neue Praktikanten aus dem Heimatkreis. Dienstagmorgen bin ich in der Arbeitsgruppe der Union für Bildung und Forschung. Intensiv besprechen wir die zukünftige steuerliche Forschungsförderung. In der mehr

pressemitteilungen

Ausbildung schützt vor Arbeitslosigkeit

23. Mai 2017 Die Agentur für Arbeit, Bezirk Krefeld und Kreis Viersen, lud am Montag zur jährlichen „Ausbildungstour“ ein. Gemeinsam mit dem [...] mehr

Als junge amerikanische Botschafterin in Viersen

19. Mai 2017 Für Alexandra Papesh aus Kalifornien war es ein ereignisreiches Jahr. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, das der [...] mehr

Wunsch- und Wahlrecht gestärkt

18. Mai 2017 Über chance.org und abilitywatch.de wird derzeit die Petition „Kein #Heimzwang für behinderte Menschen!“ gezeichnet, die sich an die [...] mehr

19.
Mai

Als junge amerikanische Botschafterin in Viersen

Foto: Alexandra Papesh und Uwe Schummer vor der Europa-, Amerika- und Deutschlandflagge.

Foto: Alexandra Papesh und Uwe Schummer vor der Europa-, Amerika- und Deutschlandflagge.

Für Alexandra Papesh aus Kalifornien war es ein ereignisreiches Jahr. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, das der Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem Kongress der Vereinigten Staaten organisiert, lebte sie als junge amerikanische Botschafterin für ein Jahr in Deutschland. Sie verlegte ihr Leben aus ihrer Heimatstadt Cottonwood, Kalifornien in den USA, mehr

18.
Mai

Wunsch- und Wahlrecht gestärkt

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus an der Spree

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus an der Spree

Über chance.org und abilitywatch.de wird derzeit die Petition „Kein #Heimzwang für behinderte Menschen!“ gezeichnet, die sich an die Spitzenkandidaten der Parteien zur Bundestagswahl richtet. Dabei geht es um Zwangseinweisungen von Menschen mit Behinderungen in Heimen. Dazu nehme ich wie folgt Stellung: Zwangseinweisungen in Heime darf es nach der UN Behindertenrechts-konvention, mehr

17.
Mai

Sport ist Schlüssel zur Integration

20171705 Michaela Noll in Willich

„Sport ist der Schlüssel zur Integration“, unterstrich Michaela Noll, Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundetages bei einem Besuch im Heimatkreis von Uwe Schummer. Mit Sport, Wettbewerb und Teamwork können „Grenzen“ häufig, auch bei unterschiedlichen Kulturen, überwunden werden. Gemeinsam informierten sich die Abgeordneten über die Arbeit des DJK VfL in Willich. mehr

16.
Mai

Berliner Talentschmiede

Florian Rick, Vorsitzender der Jungen Union Willich, und Vanessa Steidel, Studentin der Betriebswirtschaftslehre und Mitbegründerin des Projektes „Café ohne Worte“, absolvieren derzeit ein Praktikum im Deutschen Bundestag bei Uwe Schummer. Das „Café ohne Worte“ ist die weltweit erste inklusive Eventagentur, die Veranstaltungen für Gastronomen und Unternehmen mit gehörlosen Kellnern organisiert. mehr

16.
Mai

Landschaftshof setzt auf Barrierefreiheit

Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer informierte sich auf dem Landschaftshof Baerlo in Nettetal über die Arbeit der Ehrenamtler rund um den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Biotopschutz, Bernd Rosenkranz. Viele Projekte hat die Arbeitsgemeinschaft schon auf den Weg gebracht: Angefangen von einem wunderbar gepflegten Außengelände bis hin zu der Restaurierung des Hofes. mehr

15.
Mai

Demokratie lebt vom fairen Wettbewerb

Mit guten Ideen hat die CDU den Regierungswechsel in NRW geschafft. Der Kreis Viersen hat hierzu einen starken Beitrag geleistet. Erstmals sind wir mit drei Christdemokraten im Landtag vertreten. Armin Laschet hat mit einem Team der besten Köpfe viele Menschen überzeugt. Die Spannweite der Union von Karl-Josef Laumann, Wolfgang Bosbach mehr

10.
Mai

“Beim schönsten Grillfest in Nordrhein-Westfalen”

Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer freute sich über den Besuch vom Spitzenkandidaten der CDU Nordrhein-Westfalen in seiner Heimatstadt Willich. „Es freut uns sehr, den zukünftigen Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen im Innenhof des Schloss Neersen begrüßen zu dürfen“, unterstrich Uwe Schummer. „Wir brauchen in Nordrhein-Westfalen einen Neuanfang. Dafür steht Armin Laschet mit mehr

08.
Mai

Klares Signal für Europa, klares Signal für NRW

„Ich möchte nicht lange drum herum reden. Am Sonntag gewinnt die CDU die Wahl in Schleswig-Holstein und nächste Woche auch hier in NRW“, mit seinen ersten Worten im Dülkener Bürgerhaus hatte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble den Applaus von ca. 300 CDU-Mitgliedern sowie zahlreichen interessierten Bürgerinnen und Bürgern schon zu Beginn seines mehr

MEHR