Nachrichten mit dem Schlagwort: Teilhabe

19.
Aug

Angehörigen-Entlastungsgesetz bringt wichtige Fortschritte

Angehörige von Pflegebedürftigen werden entlastet und Menschen mit Behinderungen besser gefördert. Die Bundesregierung hat den Entwurf für das Angehörigen-Entlastungsgesetz beschlossen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer: „Mit dem geplanten Angehörigen-Entlastungsgesetz erreichen wir, dass Angehörige von Pflegebedürftigen künftig erst ab einem Brutto-Jahreseinkommen von 100.000 Euro in die mehr mehr

29.
Mär

Bundesfördermittel für den Kreis Viersen

Gute Nachrichten aus Berlin. Mit rund 1,4 Millionen Euro unterstützt die unionsgeführte Bundesregierung arbeitsmarktpolitische Programme im Kreis Viersen. So wird das hiesige Jobcenter mit dem Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit, das von 2015 bis 2020 läuft, mit knapp 960.000 Euro unterstützt. Ziel ist es, jedem Menschen eine Brücke auf den mehr mehr

28.
Aug 2017

TV-Duell Merkel/Schulz am 3. September 2017 barrierefrei senden

Auf dem Bild sind Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerkes Menschen mit Beeinträchtigungen der CDU NRW, Uwe Schummer MdB. und Daniel Güttler, Landesgeschäftsführer der CDA NRW, zu sehen.

„Am 3. September 2017 werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr SPD-Herausforderer im TV-Duell aufeinandertreffen. Damit dieses Ereignis auch von Menschen mit verschiedenen Behinderungen verfolgt werden kann, muss das TV-Duell vollständig barrierefrei gesendet werden. Dazu haben wir in einem gemeinsamen Schreiben die zuständigen öffentlich-rechtlichen sowie privaten Sender vor einigen Wochen aufgefordert. mehr mehr

19.
Jan 2017

Schummer: Teilhabe und Barrierefreiheit gehören zusammen

Uwe Schummer MdB in einem Ausschussraum des Deutschen Bundestages

Das Bundeskabinett hat sich am Mittwoch mit dem zweiten Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Behinderungen befasst. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer: „Der zweite Teilhabebericht der Bundesregierung zeigt eines sehr deutlich: In jeder Altersgruppe nimmt der Anteil von Menschen mehr mehr

18.
Feb 2016

Die Zukunft der Schwerbehindertenvertretungen

Die Unionsfraktion hat am heutigen Donnerstag gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund über die Zukunft der Schwerbehindertenvertretungen beraten. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer: „Wir haben im Koalitionsvertrag zugesagt, die Schwerbehindertenvertretungen zu stärken. Dieses Versprechen wollen wir noch in diesem Jahr einlösen. mehr mehr

02.
Dez 2015

Kurs für mehr Teilhabe fortsetzen – Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2015

Am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am morgigen Donnerstag wird der Deutsche Bundestag über die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland debattieren. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer:  „Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen muss selbstverständlich sein. Das ist mehr mehr