Nachrichten mit dem Schlagwort: Soziales

admin
09.
Mai 2014

Bundesregierung setzt sich für Hebammen ein

Uwe Schummer zu Gast im Geburtshaus Fidelis.

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, freut sich über konkrete Fortschritte bei der Versicherung von Hebammen. Nachdem die großen Berufsversicherungen angekündigt hatten, ab 2015 keine Haftpflichtversicherung mehr für Geburtshelferinnen anzubieten, hat die Bundesregierung nun erste konkrete Schritte unternommen um den Hebammen zu helfen. Für viele freiberufliche Hebammen mehrmehr

admin
10.
Mär 2014

Viele Ideen bei der Initiative „Pflege am Boden“

Mit Vertretern der Initiative Pflege am Boden traf sich Uwe Schummer am vergangenen Donnerstag um über Missstände in der Pflege zu reden. Dabei versprach der direkt gewählte Bundestagabgeordnete des Kreises Viersen die Probleme und Ideen der Gruppe in die Berliner Diskussion einfließen zu lassen. Es sei weiterhin wichtig, die Pflege mehrmehr

admin
29.
Jan 2014

Uwe Schummer zum Behindertenbeauftragten ernannt

Auf ihrer gestrigen Sitzung hat die CDU/CSU-Bundestagsfraktion Uwe Schummer zu ihrem neuen Behindertenbeauftragten ernannt. Auch in seiner Funktion als Obmann für Bildung und Forschung bestätigte ihn die Unionsfraktion. Dabei erhielt der direkt gewählte Bundestagsabgeordneten des Kreises Viersen mit 98,22 % eines der besten Ergebnisse. Mit der Ernennung zum Behindertenbeauftragten der mehrmehr

admin
23.
Jan 2014

Erste Sitzungswoche – zwei Reden

Obwohl die neue Legislaturperiode des Bundestages noch jung ist, durfte Uwe Schummer schon zweimal für seine Fraktion im Bundestag reden. In der ersten regulären Sitzungswoche seit der Bundestagswahl sprach der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen dabei zur Mütterrente und zur Bildungspolitik. Dabei warnte Uwe Schummer vor asiatischen Verhältnissen – mehrmehr

admin
15.
Nov 2013

Uwe Schummer wieder Vize der Arbeitnehmergruppe

Uwe Schummer bleibt auch weiter stellvertretender Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe wählten den 56jährigen an seinem Geburtstag einstimmig wieder. Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe bleibt auch in der kommenden Legislaturperiode der baden-württembergische Abgeordnete Peter Weiß. In der Arbeitnehmergruppe der Union, die den sozialpolitischen Flügel der Fraktion bildet, ist mehrmehr

11.
Aug 2013

Diskussion mit Schwalmtaler Senioren

Mit rund 100 Senioren aus der Gemeinde Schwalmtal diskutierte Uwe Schummer in unterschiedlichen Themenfeldern über seine Arbeit im Deutschen Bundestag. Neben einer lebhaften Debatte zur Weiterentwicklung der Rente, ging es auch um die Themen Bildung, Europa und Schuldenabbau. Viele Senioren hinterfragten die hohe Zahl von jungen Menschen, die ein Studium mehrmehr

26.
Jul 2013

Von Willich in die Welt

Gemeinsam mit der ehemaligen Bürgermeisterin von Viersen, Marina Hammes besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer die Spedition PL Cargo GmbH im Willicher Gewerbegebiet Münchheide. Marina Hammes ist Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Viersen-Westafrika (AWA), die Aufbauhilfe in Togo und Benin leistet. Durch dieses Amt entstand auch der Kontakt mit der Spedition. Dem mehrmehr

25.
Jul 2013

Besuch der Willicher Altenheime

Auch in diesem Jahr besuchte die Frauen Union (FU) der Willicher Christdemokraten wieder die Altenheime in den verschiedenen Ortsteilen der Stadt. Das Senioren­heim Moosheide in Alt-Willich, das Pflegeheim Hubertusstift in Schiefbahn und das St. Josefs-Alten­heim in Anrath waren bei der Tour die einzelnen Stationen. Das besondere Highlight in diesem Jahr: mehrmehr

19.
Jul 2013

Die sportliche Seite der Politik

Niemand geringerer als Eberhard Gienger, ehemaliger deutscher Kunstturner und 1976 Olympia-Dritter am Reck, war Gast beim Sportabzeichen-Tag der CDU auf dem Oedter Sportplatz. Während sich bei bestem Wetter zahlreiche Mandatsträger und Mitglieder in den Disziplinen „Kraft“ und „Koordination“ übten, standen kundige Prüfer der TUS Oedt mit Rat und Tat zur mehrmehr

26.
Jun 2013

Demographischem Wandel begegnen

Uwe Schummer überbrachte gute Nachrichten im Schloss Neersen. Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder hatte Uwe Schummer angeschrieben: Die Stadt Willich er­hält eine Förderung von 10.000 Euro für die Senioren­arbeit. Die Ministerin betont in ihrem Schreiben, dass das Projekt in Willich sich durch „eine besonders hohe mehrmehr