Nachrichten mit dem Schlagwort: Pflege

10.
Jul

Pflegekräfte angemessen bezahlen

Foto: Christian Thiel

Private Pflegeeinrichtungen müssen Tarifverträge abschließen, um einen Pflegenotstand zu vermeiden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat 14 Euro als Untergrenze für die Entlohnung von qualifizierten Pflegekräften genannt. Hierzu erklärt Uwe Schummer, Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: „Es ist gut und richtig, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einem unteren Stundenlohn von 14 Euro mehrmehr

16.
Jan

Uwe Schummer fordert Pflegekammer auch auf Bundesebene

Foto: Robert Schlesinger

In Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gibt es sie bereits. Auch Bayern hat ein ähnliches Modell. Jetzt zieht Nordrhein-Westfalen nach: Pflegekammern. Nach Schätzungen arbeiten rund 1,2 Millionen Menschen in der Pflege. Damit ist sie eines der größten Beschäftigungsfelder in Deutschland. Der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Uwe Schummer, unterstützt das Vorhaben mehrmehr

10.
Mär 2017

Bessere Qualität in der Gesundheitsvorsorge

  Die Zahl der älteren und chronisch kranken Menschen steigt. Dies gilt auch für den Kreis Viersen. So liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei Männern bei 76 Jahren; Frauen werden über 81 Jahre alt. Mit dem Alter steigt aber auch das Risiko von chronischer Erkrankung und Pflege. Darauf hat der Bund mehrmehr

09.
Mär 2016

Neuordnung der Pflegeberufe

Uwe Schummer, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, sprach im Allgemeinen Krankenhaus Viersen mit Dr. Christoph Aring, Chefarzt der Kinderklinik und Dorothee Böckels, Leiterin des Pflegedienstes, über die Neuordnung der Pflegeberufe. Dies soll mit dem neuen Pflegeberufsgesetz auf den Weg gebracht werden. Ziel der Neuordnung ist eine generalisierte Grundausbildung mehrmehr

18.
Feb 2016

Hohe Lebensqualität in der Pflege

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, absolvierte ein Praktikum bei der Intensivpflege care4plus in Viersen. Der Politiker nutzt regelmäßig Praktika, um auf diese Weise einen Einblick in die Umsetzung von Bundesgesetzen vor Ort zu bekommen. Die beiden Geschäftsführerinnen des mobilen Intensivpflegeunternehmens, Nicole Kaisers und Monika Gronsfeld, haben mehrmehr

admin
12.
Jun 2015

Befragung der Bundesregierung zum Anerkennungsgesetz

[youtube_sc url=https://www.youtube.com/watch?v=RZOKOojPaUM]