Nachrichten mit dem Schlagwort: Ehrenamt

11.
Jun

Bundesmittel – 2,6 Mio. Euro für den Kreis Viersen

Bundesmittel in Höhe von knapp 2,6 Millionen Euro zur Verbesserung des inklusiven Arbeitsmarktes fließen in den nächsten Jahren in den Kreis Viersen. Darüber informiert der Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer.  So wird mit rund 2,3 Millionen Euro das „Regionale Präventionszentrum“ des Jobcenters Viersen bis 2024 gefördert. Ziel ist, dass Menschen mit gesundheitlichen mehr mehr

04.
Jun

Bund unterstützt landwirtschaftliches Museum in Grefrath mit 11.891€

Foto: Daniel Rudolph

Mit einer Förderung unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Modernisierung regional verankerter Landwirtschaftsmuseen. Das Niederrheinische Freilichtmuseum in Grefrath erfüllt wichtige Aufgaben. Von der  Sammeltätigkeit und Präsentation zum Thema „Leben und Arbeiten am Niederrhein in vortechnisierter Zeit“ bis hin zu wissenschaftlichen Aufgaben. Es betreibt, im Rahmen seiner Möglichkeiten, Hausforschung mehr mehr

17.
Dez 2020

Stärkung des Ehrenamts

Foto: DANIEL RUDOLPH

In Deutschland engagieren sich rund 31 Millionen Menschen im Ehrenamt. Freiwilliges Engagement ist nicht nur sinnvoll, sondern für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unerlässlich. Deshalb hat der Bund das Ehrenamt gestärkt, informiert der Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer MdB.  So wird der Freibetrag der Übungsleiterpauschale von 2400 € auf 3000 € im Jahr erhöht. mehr mehr

17.
Mai 2017

Sport ist Schlüssel zur Integration

„Sport ist der Schlüssel zur Integration“, unterstrich Michaela Noll, Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundetages bei einem Besuch im Heimatkreis von Uwe Schummer. Mit Sport, Wettbewerb und Teamwork können „Grenzen“ häufig, auch bei unterschiedlichen Kulturen, überwunden werden. Gemeinsam informierten sich die Abgeordneten über die Arbeit des DJK VfL in Willich. mehr mehr

28.
Okt 2016

Stärkung des Freiwilligendienstes – Uwe Schummer trifft Bundessprecher aus Kempen

Der Bundesfreiwilligendienst, der 2011 in Deutschland eingeführt wurde, ist ein wichtiges Instrument für viele Institutionen, um Unterstützung für ihre Arbeit zu erlangen. Der Dienst wurde von der Bundesregierung als Reaktion auf die Aussetzung der Wehrpflicht gegründet. Seit der Einführung des Dienstes haben sich mehr als 216.000 Bürger engagiert. Ein wesentlicher mehr mehr

12.
Okt 2016

„Ehrenamt Rückwärts“ – Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.

Das „Ehrenamt Rückwärts“  hilft der Willicher Tafel e.V.. Gestiftet wird dieser Preis durch den Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. mehr mehr

12.
Okt 2016

Ehrenamt schafft Lebenshilfe

Diese Woche wurde in Berlin der „mitMenschPreis“ des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe e.V. vergeben. Initiativen, die Menschen unterstützen und ihnen Teilhabe am Leben ermöglichen, werden ausgezeichnet. Diesjähriger Gewinner – des mit 10.000 Euro dotierten Preises – ist das „Ehrenamt Rückwärts“ der Lebenshilfe des Kreises Viersens. Insgesamt standen 75 Projekte aus ganz mehr mehr

10.
Okt 2016

Familienfreund geht nach Kempen

Auch in diesem Jahr verlieh die Frauen Union im Kreis Viersen gemeinsam mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer den „Familienfreund-Preis“. Ziel ist es mit dem Preis Menschen zu würdigen, die sich ehrenamtlich für Familien und ihre Mitmenschen einsetzen. „In den Jahren 2014 und 2015 haben wir den Preis über die mehr mehr

14.
Sep 2016

Ehrenamt attraktiver machen – Rente für Freiwillige Feuerwehrleute

Uwe Schummer, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen und Vorsitzender der Willicher CDU, regt die Einführung einer Rente für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr an. „Großbrände, Naturkatastrophen und die zahlenreichen Einsätze unserer Feuerwehr unterstreichen die Bedeutung ihrer Arbeit“, so Uwe Schummer.  „Außerdem können wir neben der Würdigung der Arbeit die ehrenamtlichen mehr mehr