Nachrichten mit dem Schlagwort: Breitbandausbau

17.
Mär

BMVI fördert 20 Projekte mit rund 25 Millionen Euro im Kreis Viersen

Foto: Christian Thiel

Ob Infrastruktur, Mobilität oder Digitales: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt auch im Kreis Viersen mit zahlreichen Förderprogrammen. Insgesamt unterstützt das BMVI die Städte und Gemeinden des Kreises Viersen bei rund 20 Projekten mit Förderungen in Höhe von 25 Millionen Euro. So konnten in den vergangenen Jahren mehr mehr

27.
Okt 2016

Internetausbau im Kreis

Einen für den Kreis Viersen erfreulichen Termin, nimmt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Uwe Schummer, in der übernächsten Woche im Bundesverkehrsministerium wahr. Im Zuge des Breitbandausbaus der Bundesregierung, bei dem 2,7 Milliarden Euro mobilisiert werden, erhält die Gemeindeverwaltung Grefrath für Beratungs- und Planungsmaßnahmen eine Förderung. In den vergangenen Monaten erhielten Tönisvorst, mehr mehr

23.
Mai 2016

Schnelles Internet für Tönisvorst und Willich

Im Zuge des Breitbandausbaus der Bundesregierung, bei dem 2,7 Milliarden Euro mobilisiert werden, erhalten die Städte Willich und Tönisvorst eine Förderung von 50.000 Euro für Beratungs- und Planungsmaßnamen. Den gleichen Betrag erhielten vor einigen Wochen die Gemeinden Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal. Darüber informiert der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, mehr mehr

26.
Apr 2016

Förderbescheid aus Berlin

Einen erfreulichen Termin hatte der Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer heute bei Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt MdB. Im Rahmen eines Programms für den Breitbandausbau werden zur Finanzierung eines Masterplans „Schnelles Netz“ für die Gemeinden Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal 50.000 Euro bewilligt. Dabei geht es zunächst um Beratung und Begleitung für eine Gesamtkonzeption. Aus mehr mehr

20.
Apr 2016

Schnelles Internet für Brüggen

Einen für den Kreis Viersen erfreulichen Termin, nimmt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Uwe Schummer, in der nächsten Woche im Bundesverkehrsministerium wahr. Im Zuge des Breitbandausbaus der Bundesregierung, bei dem 2,7 Milliarden Euro mobilisiert werden, erhält die Gemeinde Brüggen für Beratungs- und Planungsmaßnahmen eine Förderung von 50.000 Euro. Den Förderbescheid wird mehr mehr