admin
11.
Nov 2014

Zukunft statt Vergangenheit

Uwe Schummer redet beim Kreisparteitag.

Vor 220 Teilnehmer auf dem Kreisparteitag der Kreis Viersener CDU hielt ich am vergangenen Samstag in Grefrath meinen Bericht aus Berlin. Neben der Würdigung des 9. November und der friedlichen Revolution in der ehemaligen DDR ging es mir auch darum, den Bundeshaushalt ohne Neuverschuldung zu bekräftigen. Es ist ärgerlich, wenn aus Gruppenegoismus immer wieder dieses wichtige Ziel in Frage gestellt wird. Für uns ist es ein Zeichen von Verantwortung gegenüber zukünftigen Generationen und im Interesse des Gemeinwohles eine Kehrwende weg von der permanenten Verschuldungspolitik einzuläuten. So finanzieren wir im Bundeshaushalt 2015 Bildung und Forschung – also unsere Zukunft – mit 15,4 Milliarden Euro, aber geben 28 Milliarden Euro an Zinsen für die Schulden der Vergangenheit aus. Wolfgang Schäuble ist der Finanzminister, der erstmals seit 1969 einen ausgeglichenen Bundeshaushalt vorgelegt und so einen Paradigmenwechsel eigeläutet hat.