11.
Okt 2018

Ungebrochenes Interesse an Demokratie: 160 Schülerinnen und Schüler besuchen Uwe Schummer MdB

Uwe Schummer zusammen mit Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Brüggen im Paul-Löbe-Haus

In dieser Woche besuchten 160 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Viersen ihren Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer im Deutschen Bundestag. Darunter waren das Berufskolleg Viersen, die Gesamtschule Brüggen, das Clara-Schumann-Gymnasium Dülken, die Robert-Schumann-Europaschule Willich und die Anne-Frank-Schule Viersen. Bei den Besuchen erhielten die Schüler einen spannenden Einblick in die Arbeit der Abgeordneten.

Das Bild zeigt Uwe Schummer zusammen mit 59 Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Brüggen. Seit Jahren ist der Viersener Bundestagsabgeordnete Pate der Schule für die Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Schülerinnen und Schüler haben es sich zur Aufgabe gemacht, Mitschüler und Lehrer auf Diskriminierung, Rassismus und Intoleranz aufmerksam zu machen. Uwe Schummer: „Das große Interesse der Jugendlichen aus dem Kreis Viersen an Demokratie freut mich. Gut, wenn sie Fragen stellen und Abläufe verstehen wollen.“