09.
Apr 2020

Sicherheit für Germanwings-Beschäftigte schaffen

Uwe Schummer MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag:

„Die Entscheidung der Lufthansa-Konzernspitze, den Flugbetrieb des Tochterunternehmens Germanwings einzustellen, ist ein schwerer Schlag für die 1400 Beschäftigten in ohnehin unsicheren Zeiten. Diesen darf jetzt bei der Konsolidierung und Restrukturierung des Konzerns kein Sonderopfer abverlangt werden.

Ziel der anstehenden Sozialplanverhandlungen muss es sein, Germanwings-Beschäftigte in Kabine, Cockpit und Verwaltung zu den dortigen Arbeitsbedingungen in den Mutterkonzern Lufthansa zu übernehmen. Die benötigten Hilfen des Bundes sollten auch davon abhängig gemacht werden, ob die Möglichkeiten zum Erhalt von Arbeitsplätzen ausgeschöpft wurden.“