22.
Jul 2019

Politik live erleben

Niklas Bolten und Janus Siemes, die beiden 16 jährigen Schüler des Lise-Meitner Gymnasiums aus Willich, absolvierten ein intensives Praktikum in der Kreisgeschäftsstelle der CDU im Kreis Viersen. Neben dem Ablauf in der Parteizentrale konnten sie aber auch den heimischen Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer bei zahlreichen Terminen begleiten. Zugleich sammelten sie Eindrücke bei kommunalpolitischen Sitzungen. Während des 14 tägigen Praktikums konnten sie Christian Pakusch, der Mitglied im Willicher Stadtrat und im Kreistag ist, bei 10 Sitzungen begleiten. Die beiden jungen Schüler staunten nicht schlecht, über die zahlreichen Themenfelder der Politik. So konnten sie Entscheidungsprozesse miterleben. Angefangen von der Meinungsbildung in der Fraktion, über die fachliche Beratung im Ausschuss bis hin zur Entscheidungsfindung im Stadtrat oder dem Kreistag. So konnten Sie bei Bürgerinformationsveranstaltungen aber auch erleben, dass es Verwaltung und Politik sehr wichtig ist, Bürger an Entscheidungsprozessen zu beteiligen.  

Das Resümee der beiden jungen Willicher, bei der Bewertung des Erlebten, fiel sehr positiv aus. Beide hatten nicht mit der Vielfalt der Aufgaben gerechnet. Mit einem Schmunzeln gaben sie auch zu, dass sie nicht damit gerechnet hatten. „Unsere Aufgabe ist es, Prozesse zu erklären, aber auch Schwierigkeiten aufzuzeigen, warum und wie Entscheidungen getroffen werden. Es freut uns sehr, dass Janus und Niklas in den zwei Wochen viel erleben konnten. Sie waren sehr wissbegierig.  Uns würde es freuen, wenn noch mehr junge Menschen sich politisch interessieren und engagieren“, unterstrichen Uwe Schummer und Christian Pakusch.