17.
Jul 2018

Managervergütungen müssen angemessen sein

Uwe Schummer MdB in einem Ausschussraum des Deutschen Bundestages

Uwe Schummer MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag: Managervergütungen müssen angemessen sein

Die Bezahlung von Führungskräften muss dem Leistungsprinzip entsprechen. Wer wie die Manager von Metro und Real seinen Beschäftigten Lohnkürzungen von 20 Prozent zumutet, der sollte diese Kürzungen auch bei den Managementgehältern vollziehen. Von daher sollten deren Einkünfte an der Entwicklung der Arbeitnehmergehälter gekoppelt werden.

Ein wirksames Instrument für angemessene Managervergütungen ist die Begrenzung der steuerlichen Abzugsfähigkeit. Der Steuerzahler muss vor Maßlosigkeit in einigen Konzernetagen geschützt werden. Dies entspricht auch dem Gerechtigkeitsempfinden der Menschen und den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft.