21.
Feb 2019

Dank Digitalpakt – 18 Millionen für Kreis Viersen

Der Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer begrüßt die Einigung zwischen Bund und Länder für den Digitalpakt an Schulen. Fünf Milliarden Euro können nun deutschlandweit bei der Digitalisierung genutzt werden. Die Abstimmung im Bundesrat ist am 15. März vorgesehen.

Für Nordrhein-Westfalen bedeutet dies eine Förderung von rund einer Milliarde Euro. Rein rechnerisch würde jede Schule in den nächsten fünf Jahren eine Förderung von 180.000 Euro erhalten. Im Kreis Viersen gibt es rund 100 Schulen, die sich hieran beteiligen können. Dies wäre bis 2023 18 Millionen Euro. Gefördert werden WLAN, Tablets, Whiteboards und die digitale Weiterbildung der Lehrer. Uwe Schummer: „Der Digitalpakt sollte nun zeitnah umgesetzt werden. Schüler und Lehrer warten darauf. Jede Schule muss ans Netz.“