07.
Mai 2014

Besuch von Ehrenamtlern in Berlin

Uwe Schummer mit Teilnehmern der Berlinfahrt auf der Kuppel des Reichstagsgebäudes.

Am Wochenende empfing der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, 54 Besucher in Berlin. Unter den Besuchern, die aus dem ganzen Kreis kamen, waren viele ehrenamtliche Helfer und Schützen sowie eine Volleyballmannschaft aus Kempen. Neben der Führung durch das historische Reichstagsgebäude wurden in der Diskussion mit Uwe Schummer viele konkrete Themen angesprochen, so die Verlängerung der Regiobahn vom Kaarster See bis Viersen, bessere Bildungschancen und die konkrete parlamentarische Arbeit.
Mit mehr als 2000 Besuchern, die Uwe Schummer jedes Jahr besuchen, gehört er zu den am meisten besuchten Bundestagsabgeordneten.