admin
12.
Nov 2013

Besuch aus Dülken im Bundestag

Am vergangenen Samstag freute sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer über 78 Besucher des Dülkener Albertus-Magnus-Gymnasiums in Berlin. Im Rahmen einer Führung durch das Reichstagsgebäude und das Paul-Löbe-Haus erlebten die Schüler und Schülerinnen der Sozialwissenschaftskurse das politische Berlin hautnah.
Im historischen Reichstagsgebäude bekamen die Besucher die Gelegenheit mit ihrem Abgeordneten unmittelbar über seine parlamentarische Arbeit zu sprechen und Fragen zu stellen. So berichtete er aus dem Alltag als direktgewählter Abgeordneter und die Funktionsweise des Parlaments. Uwe Schummer bedankte sich bei der Besuchergruppe für ihr Interesse an der parlamentarischen Arbeit.
Jedes Jahr besuchen mehr als 2.000 Bürger aus dem Kreis Viersen ihren Abgeordneten im Deutschen Bundestag. Damit gehört Uwe Schummer zu den am häufigsten besuchten Bundestagsabgeordneten.