19.
Mai 2021

500.000 Euro für den Kreis Viersen

Foto: Daniel Rudolph

Eine gute Nachricht übermittelt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer MdB, aus dem Haushaltsausschuss des Parlamentes. Im Rahmen des Sonderprogramms des Bundes für den Denkmalschutz erhalten die beiden Sanierungsvorhaben der ehemaligen Gemeindekirche auf dem Gelände der Kent-School in Schwalmtal 300 000 Euro sowie die Propsteikirche in Kempen 200 000 Euro. 

Uwe Schummer: „Mich freut, dass mit diesen Beschlüssen insgesamt 500.000 Euro in den Kreis Viersen fließen. Die perspektivische Nutzung der ehemaligen Kirche in Schwalmtal für kulturelle Veranstaltungen und die Sanierung der Probsteikirche in Kempen sind wichtige Vorhaben im Heimatkreis. Gut, dass auch der Bund seinen Beitrag hierzu leistet.“