Mein Blog: Berliner Woche

Mir ist wichtig, dass Sie wissen was ich in Berlin mache. Deshalb schreibe ich, seitdem ich 2002 das erste Mal in den Bundestag gewählt wurde, in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestages Tagebuch. So erfahren Sie aus erster Hand, woran ich in Berlin arbeite. Das nicht jeden Tag über jeden Termin berichtet wird, hat einen einfachen Grund: Nicht jede Woche ist eine Sitzungswoche im Parlament. In der Regel folgen auf zwei Arbeitswochen in Berlin zwei Wochen in der Heimat.

Wenn Ihnen etwas Interessantes fehlt oder unklar oder zu kurz ist, dann fragen Sie bitte nach.

Sie können sich mein Berliner Tagebuch auch bequem an Ihre eMail-Adresse schicken lassen. Tragen Sie sich in einfach in den Verteiler ein und bestätigen Sie die Kontroll-Mail.

14.
Dez
mein blog: berliner woche

Helfende Hände

Am Montagmorgen nehme ich an einer Demonstration zur Einhaltung der Menschenrechte teil. Fast 300 Schüler und Lehrer des Rhein-Maas Berufskollegs aus Kempen kamen in die Bundeshauptstadt. Im Anschluss treffe ich Piloten der Vereinigung Cockpit im Bundestagsbüro. Es geht um die betriebliche Mitbestimmung über den Wolken. Danach telefoniere ich mit einer Vertreterin des Bundesinnenministeriums über das […] mehr

02.
Dez
mein blog: berliner woche

Pacem in terris

Die Parlamentswoche beginnt montags mit einer Anhörung zum Qualifizierungschancengesetz. Dabei geht es auch um die betriebliche Mitbestimmung bei Flugunternehmen. Wir wollen, dass das Betriebsverfassungsgesetz für Piloten und Flugbegleiter gilt – auch dann, wenn es keinen Tarifvertrag hierüber gibt. Um 16 Uhr trifft sich der Fraktionsvorstand. Wir bereiten die Plenarwoche vor. Abends verabschieden wir in der […] mehr

23.
Nov
mein blog: berliner woche

Die drei Kandidaten

Der Montagmittag beginnt mit einer Vorbesprechung der Berichterstatter in der Unionsfraktion zum Qualifizierungschancengesetz. Um 16 Uhr tagt der Fraktionsvorstand. Im Anschluss die Fraktion. Wir bereiten den zweiten Bundeshaushalt vor, der in diesem Jahr verabschiedet wird. Dienstagmorgen beschließen wir in der Fachgruppe Arbeit und Soziales der Unionsfraktion die Stärkung der Betriebsräte bei den Billig-Airlines. Mittags fahre […] mehr

09.
Nov
mein blog: berliner woche

Ein besonderer Gedenktag

Der Montag beginnt für mich in Leipzig. Dort besuche ich als Vertreter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion den Gewerkschaftstag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Dienstagmorgen fahre ich nach Berlin. Um 14 Uhr eröffne ich die Sitzung der Arbeitnehmergruppe der Unionsfraktion im Bundestag. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, bespricht mit uns sein Programm zur Bekämpfung von […] mehr

19.
Okt
mein blog: berliner woche

Rede zu Ryanair

Morgens besuchen mich Bürger aus Willich im Bundestag. Wir sprechen über die parlamentarische Arbeit und die Verkehrssituation im Heimatkreis. Mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Viersen, Stephan Sillekens, und weiteren Stadträten besprechen wir mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, das Thema zweigleisiger Ausbau der Trasse von Dülken bis Kaldenkirchen. Unser […] mehr

15.
Okt
mein blog: berliner woche

Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel

Mit meinem Kollegen Stefan Rouenhoff treffe ich am Montag Vertreter der Bundespolizei in Goch. Es geht um Themen der Polizeiausbildung und Innere Sicherheit. Danach fahre ich mit dem ICE nach Berlin. Die Zugfahrt nutze ich, um mit dem iPad die eingetroffenen Mails, Termine und Kontakte zu bearbeiten.  Dienstagmorgen trifft sich die Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales […] mehr

29.
Sep
mein blog: berliner woche

Überraschung in der Fraktion

Montagmorgen empfange ich 50 Schützen aus Nettetal und Grefrath sowie den Vorstand der Frauen Union Willich im Deutschen Bundestag. Mittags bin ich in der Anhörung des Bundestagsausschusses Arbeit und Soziales zum Mindestlohn. Nachmittags tagt der Fraktionsvorstand. Zentrales Thema ist die Brückenfreizeit mit der wir mehr Flexibilität für die Verbindung von Erwerbs- und Familienarbeit erreichen wollen. […] mehr

17.
Sep
mein blog: berliner woche

Der nächste Haushalt kommt

Montagmorgen beginnt eine neue Haushaltswoche im Parlament. Mit der Gruppe Arbeit und Soziales der Unionsfraktion führen wir ein offenes Fachgespräch zur Alterssicherung von Selbstständigen. Fast 50 Prozent der Grundrente im Alter wird Kleinunternehmer abgerufen. Im Anschluss trifft sich der Fraktionsvorstand. Wir bereiten die Haushaltswoche vor. Abends bespreche ich mit Werner Sondermann vom Kolping Berufsbildungsverband einen […] mehr

06.
Jul
mein blog: berliner woche

Hurra, wir haben einen Haushalt 2018

In dieser Woche soll der Bundeshaushalt für 2018 endlich verabschiedet werden. Montag trifft sich um 10 Uhr die Landesgruppe NRW mit Armin Laschet. Dabei geht es um den Konflikt zwischen CDU und CSU zum Masterplan Migration. Im Anschluss besucht mich Maik Giesen, Bezirksvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung CDU Niederrhein. Es folgt der Fraktionsvorstand und dann […] mehr

29.
Jun
mein blog: berliner woche

Wolfsrudel in Deutschland

Am Montag treffen sich die Vorsitzenden der Landesgruppen und der Soziologischen Gruppen im Bundestag. Es geht um Ausschussbesetzungen. Mittags beginnt eine Anhörung zum Arbeitszeitgesetz und danach eine Anhörung zur Gründung von Betriebsräten. Im Anschluss tagt der Fraktionsvorstand. Abends trifft sich die Landesgruppe NRW mit unserem Ministerpräsidenten Armin Laschet. Thema ist das Verhältnis von CDU und […] mehr