Mein Blog: Berliner Woche

Mir ist wichtig, dass Sie wissen was ich in Berlin mache. Deshalb schreibe ich, seitdem ich 2002 das erste Mal in den Bundestag gewählt wurde, in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestages Tagebuch. So erfahren Sie aus erster Hand, woran ich in Berlin arbeite. Das nicht jeden Tag über jeden Termin berichtet wird, hat einen einfachen Grund: Nicht jede Woche ist eine Sitzungswoche im Parlament. In der Regel folgen auf zwei Arbeitswochen in Berlin zwei Wochen in der Heimat.

Wenn Ihnen etwas Interessantes fehlt oder unklar oder zu kurz ist, dann fragen Sie bitte nach.

Sie können sich mein Berliner Tagebuch auch bequem an Ihre eMail-Adresse schicken lassen. Tragen Sie sich in einfach in den Verteiler ein und bestätigen Sie die Kontroll-Mail.

admin
15.
Mär
mein blog: berliner woche

Australische Gäste

Am Montagmorgen freue ich mich über Besuch aus meinem Geburtsland Australien. Gerne zeige ich zwei Praktikanten aus der Australischen Botschaft den Deutschen Bundestag und gebe ihnen einen kurzen Einblick in den Alltag eines Parlamentariers. Anschließend nutze ich die Zeit, um mit meinen Mitarbeitern im Berliner Büro Termine, Presseartikel und Bürgeranfragen zu besprechen. Nachmittags tagt der […] mehr

admin
22.
Feb
mein blog: berliner woche

Dank Digitalpakt – 5 Milliarden für Schulen

Der Montag beginnt mit einem Gespräch im Berliner Sitz von Bayer. Dort erkundige ich mich über das Ausbildungsprogramm. 250 Auszubildende gibt es dort zurzeit – so werden ein Stufenmodell in der dualen Ausbildung sowie ein duales Studium angeboten. Vieles ist möglich; spannende Einblicke. Anschließend treffe ich eine Vertreterin der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. Wir besprechen […] mehr

admin
15.
Feb
mein blog: berliner woche

Kampf dem Krieg

Sonntag und Montag leite ich die Klausurtagung der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin. Als Gesprächspartner kommen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und der Ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske zu uns. Schwerpunktthemen sind Auswirkungen der wirtschaftlichen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und Modelle der Grundrente. Im Anschluss bin ich montags bei einem Expertengespräch der Unionsfraktion zur Arbeitsmarktpolitik. Um 16 Uhr trifft […] mehr

admin
01.
Feb
mein blog: berliner woche

Wehret den Anfängen!

Montag bin ich im Unterricht der Liebfrauenschule in Grefrath. Mit engagierten Schülern diskutiere ich über Europa, Klimawandel, Mobilität, Gott und die Welt. Dann fahre ich mit dem Zug nach Berlin. Dienstag begrüße ich unsere neue Praktikantin Rebecca Mevissen aus Lobberich. In der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe habe ich heute Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast. Der Saal ist voll; wir […] mehr

admin
18.
Jan
mein blog: berliner woche

Neuer Start ins neue Jahr

Am Montag die erste Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in 2019. Die Zeit am Morgen nutze ich, um mit meinen Mitarbeitern Termine, Bürgeranfragen und Pressetexte abzustimmen. Um 13 Uhr trifft sich die Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“. Anschließend tagt der Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Wir besprechen die Folgen eines harten Brexit sowie die Einstufung Georgiens, […] mehr

admin
14.
Dez
mein blog: berliner woche

Helfende Hände

Am Montagmorgen nehme ich an einer Demonstration zur Einhaltung der Menschenrechte teil. Fast 300 Schüler und Lehrer des Rhein-Maas Berufskollegs aus Kempen kamen in die Bundeshauptstadt. Im Anschluss treffe ich Piloten der Vereinigung Cockpit im Bundestagsbüro. Es geht um die betriebliche Mitbestimmung über den Wolken. Danach telefoniere ich mit einer Vertreterin des Bundesinnenministeriums über das […] mehr

admin
02.
Dez
mein blog: berliner woche

Pacem in terris

Die Parlamentswoche beginnt montags mit einer Anhörung zum Qualifizierungschancengesetz. Dabei geht es auch um die betriebliche Mitbestimmung bei Flugunternehmen. Wir wollen, dass das Betriebsverfassungsgesetz für Piloten und Flugbegleiter gilt – auch dann, wenn es keinen Tarifvertrag hierüber gibt. Um 16 Uhr trifft sich der Fraktionsvorstand. Wir bereiten die Plenarwoche vor. Abends verabschieden wir in der […] mehr

admin
23.
Nov
mein blog: berliner woche

Die drei Kandidaten

Der Montagmittag beginnt mit einer Vorbesprechung der Berichterstatter in der Unionsfraktion zum Qualifizierungschancengesetz. Um 16 Uhr tagt der Fraktionsvorstand. Im Anschluss die Fraktion. Wir bereiten den zweiten Bundeshaushalt vor, der in diesem Jahr verabschiedet wird. Dienstagmorgen beschließen wir in der Fachgruppe Arbeit und Soziales der Unionsfraktion die Stärkung der Betriebsräte bei den Billig-Airlines. Mittags fahre […] mehr

admin
09.
Nov
mein blog: berliner woche

Ein besonderer Gedenktag

Der Montag beginnt für mich in Leipzig. Dort besuche ich als Vertreter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion den Gewerkschaftstag der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Dienstagmorgen fahre ich nach Berlin. Um 14 Uhr eröffne ich die Sitzung der Arbeitnehmergruppe der Unionsfraktion im Bundestag. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, bespricht mit uns sein Programm zur Bekämpfung von […] mehr

admin
19.
Okt
mein blog: berliner woche

Rede zu Ryanair

Morgens besuchen mich Bürger aus Willich im Bundestag. Wir sprechen über die parlamentarische Arbeit und die Verkehrssituation im Heimatkreis. Mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Viersen, Stephan Sillekens, und weiteren Stadträten besprechen wir mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, das Thema zweigleisiger Ausbau der Trasse von Dülken bis Kaldenkirchen. Unser […] mehr