Mein Blog: Berliner Woche

Mir ist wichtig, dass Sie wissen was ich in Berlin mache. Deshalb schreibe ich, seitdem ich 2002 das erste Mal in den Bundestag gewählt wurde, in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestages Tagebuch. So erfahren Sie aus erster Hand, woran ich in Berlin arbeite. Das nicht jeden Tag über jeden Termin berichtet wird, hat einen einfachen Grund: Nicht jede Woche ist eine Sitzungswoche im Parlament. In der Regel folgen auf zwei Arbeitswochen in Berlin zwei Wochen in der Heimat.

Wenn Ihnen etwas Interessantes fehlt oder unklar oder zu kurz ist, dann fragen Sie bitte nach.

Sie können sich mein Berliner Tagebuch auch bequem an Ihre eMail-Adresse schicken lassen. Tragen Sie sich in einfach in den Verteiler ein und bestätigen Sie die Kontroll-Mail.

admin
30.
Mai
mein blog: berliner woche

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort

Sonntagnachmittag fahre ich mit dem ICE nach Berlin. Montag nehme ich an der Sitzung des Vorstandes der CDU/CSU-Bundestagsfraktion teil. Wir besprechen die Entsende-Richtlinie und die Lage der Fleischverarbeitung. Dabei geht es um faire Arbeitsbedingungen. Gerade die Entsende-Richtlinie soll den Wettbewerb europaweit ordnen. Der Dienstag beginnt um 9 Uhr mit einer Videokonferenz der Arbeitsgruppe Arbeit und […] mehr

admin
15.
Mai
mein blog: berliner woche

Arbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft

Am Montag reise ich mit dem Zug nach Berlin. Nachmittags nehme ich an der Videokonferenz des Fraktionsvorstandes teil. Wir sprechen über Mandate für Auslandseinsätze der Bundeswehr sowie Namentliche Abstimmungen zu Corona, die in dieser Woche anstehen. Der Dienstagmorgen beginnt mit der digitalen Sitzung der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales. Zentrales Thema ist die Umsetzung der Grundrente. Anschließend […] mehr

admin
08.
Mai
mein blog: berliner woche

Tag der Befreiung

Am Montag reise ich mit dem ICE nach Berlin. Erstmals mit einer Schutzmaske. Ein Gefühl an das wir uns gewöhnen werden. Der Dienstag startet mit einer Videokonferenz der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der Unionsfraktion. Themen sind die soziale Begleitung der Coronakrise, Kurzarbeitergeld und die Grundrente. Um 14 Uhr leite ich die Sitzung der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. […] mehr

admin
24.
Apr
mein blog: berliner woche

Jahrhundertgestalt der Sozialpolitik

Sonntag reise ich nach Berlin. Aufgrund von Corona ist der ICE leer; ich habe fast ein Abteil nur für mich. Den Montagvormittag nutze ich, um mit meinen Mitarbeitern Bürgeranfragen und Themen der Woche zu besprechen. Damit der Kontakt im Bundestagsbüro so gering wie möglich ist, wechseln sich meine Mitarbeiter ab – mal Home Office, mal […] mehr

admin
27.
Mär
mein blog: berliner woche

Ver-rückte Zeiten durch Corona

Wie im ganzen Land – auch die Plenarwoche ist alles andere als normal. Schon am Sonntag fand die Bundesvorstandssitzung der CDA über eine Telefonkonferenz statt. Das Corona-Virus hat ebenso die Abläufe des Deutschen Bundestages massiv verändert. Schon seit einer Woche arbeiten mein Team und ich aus dem Home Office, um die sozialen Kontakte so gering […] mehr

admin
13.
Mär
mein blog: berliner woche

Corona und die Folgen

Montagmorgen bespreche ich mit meinen Mitarbeitern Termine, Bürgeranfragen und Pressetexte. Anschließend werde ich zur Digitalisierung der Sozialwahlen interviewt. Sie sind das drittgrößte Wahlereignis nach der Europa- und Bundestagswahl. 51 Millionen Versicherte wählen ihre Vertreter. Anschließend stellt Prof. Matthias Zimmer MdB sein neues Buch „Person und Ordnung“ vor. Es handelt um die Soziale Marktwirtschaft. Mit dem […] mehr

admin
06.
Mär
mein blog: berliner woche

Deeskalation im Syrien-Konflikt

Foto: Steven Vangermain

Mein Montag beginnt mit der Werkstatträtekonferenz zu der wir als Unionsfraktion des Deutschen Bundestages in Berlin einladen. Der Vorsitzende, Ralph Brinkhaus, begrüßt fast 300 Gäste; wir sprechen über Teilhabe durch Arbeit und wie wir Inklusion weiter vorantreiben können. Anschließend bin ich beim Fraktionsvorstand. Wir besprechen die Lage an der türkisch-syrischen Grenze und die daraus resultierende […] mehr

admin
14.
Feb
mein blog: berliner woche

Stürmische Zeiten

Foto: Steven Vangermain

Wegen des Sturms „Sabine“ reise ich bereits im Laufe des Sonntages nach Berlin. Abends komme ich sicher und ohne Probleme in der Bundeshauptstadt an. Den Montagvormittag nutze ich, um mit meinen Mitarbeitern Bürgeranfragen, Pressetexte und Themen zu besprechen. Im Laufe des Morgens erreicht uns die Nachricht, dass Annegret Kramp-Karrenbauer nicht die Kanzlerkandidatur anstreben und demzufolge […] mehr

admin
01.
Feb
mein blog: berliner woche

Erinnerungskultur im Parlament

Foto: Steven Vangermain

Am Montag reise ich mit dem ICE von Erfurt nach Berlin. Am Wochenende war ich im Heimatkreis meines Bundestagskollegen Tankred Schipanski um mit Bürgern über arbeitsmarktpolitische Themen zu sprechen. Mittags findet eine Anhörung zum Thema „Mobbing am Arbeitsplatz“ statt für das ich Berichterstatter der Fraktion bin. Nachmittags tagt der Fraktionsvorstand. Die Ausschreibung für das 5G-Netz […] mehr

admin
17.
Jan
mein blog: berliner woche

Eine Frage des Gewissens

Foto: Steven Vangermain

Am Montag nutze ich die Zeit, um mit meinen Mitarbeitern Themen und Termine zu besprechen. Über die Weihnachtstage hat sich der Schreibtisch meines Berliner Büros gut gefüllt. Nachmittags findet die Sitzung des Fraktionsvorstandes statt. Wir bereiten die Unionsfraktionssitzung vor. Der Dienstagmorgen beginnt mit der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales. Wir beraten unter anderem den Sachstand der […] mehr