Mein Blog: Berliner Woche

Mir ist wichtig, dass Sie wissen was ich in Berlin mache. Deshalb schreibe ich, seitdem ich 2002 das erste Mal in den Bundestag gewählt wurde, in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestages Tagebuch. So erfahren Sie aus erster Hand, woran ich in Berlin arbeite. Das nicht jeden Tag über jeden Termin berichtet wird, hat einen einfachen Grund: Nicht jede Woche ist eine Sitzungswoche im Parlament. In der Regel folgen auf zwei Arbeitswochen in Berlin zwei Wochen in der Heimat.

Wenn Ihnen etwas Interessantes fehlt oder unklar oder zu kurz ist, dann fragen Sie bitte nach.

Sie können sich mein Berliner Tagebuch auch bequem an Ihre eMail-Adresse schicken lassen. Tragen Sie sich in einfach in den Verteiler ein und bestätigen Sie die Kontroll-Mail.

12.
Feb
mein blog: berliner woche

Pandemie im Fokus

Über Deutschland bricht ein Schneesturm herein. Sonntag werden starke Verkehrsbehinderungen angesagt. Deshalb fahre ich bereits Samstag mit dem ICE in die Bundeshauptstadt. Den Wetterverhältnissen vorauseilend, komme ich gut in Berlin an. Am Montag halte ich eine Videokonferenz mit Christina Ramb, die seit Ende des vergangenen Jahres Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) […] mehr

29.
Jan
mein blog: berliner woche

Aus Erinnerung wächst Verantwortung

Am Montag nutze ich die Zeit, um mit meinen Mitarbeitern Bürgeranfragen zu beantworten. So erstellen wir unter anderem eine Übersicht zu den aktuellen Corona-Hilfen des Bundes für Unternehmen mit den jeweiligen Informationen zur Antragsstellung. Um 16 Uhr findet die digitale Fraktionsvorstandssitzung statt. Wir beraten die anstehende Plenarwoche. Schwerpunkt ist der Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung. Dienstagmorgen berichte […] mehr

15.
Jan
mein blog: berliner woche

Parteitag im Wohnzimmer

Am Montag informiert mich per Videokonferenz das Bundesarbeitsministerium zum Betriebsrätestärkungsgesetz. Anschließend reise ich mit dem ICE in die Bundeshauptstadt. Dienstagmorgen tagt die Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales – ebenfalls digital. Hier berichte ich über den aktuellen Stand der betrieblichen Mitbestimmung. Der Gesetzentwurf liegt zur Abstimmung im Kabinett. Danach leite ich die Videositzung der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Deutschen […] mehr

18.
Dez
mein blog: berliner woche

Auch in diesem Jahr: Aktion „Reiner Tisch“

Am Sonntag reise ich mit dem Zug nach Berlin. Eine besondere Ehrung steht am Montag an. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble überreicht mir das Bundesverdienstkreuz am Bande für mein Engagement in der katholischen Sozialbewegung, die Unterstützung von Action Medeor und für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Es freut mich sehr, dass mich meine Fraktion für diese […] mehr

11.
Dez
mein blog: berliner woche

Endlich am Ziel: Faire Arbeit in der Fleischwirtschaft

Am Sonntag reise ich mit dem ICE nach Berlin. Es steht eine Haushaltswoche an. Montagmittag nehme ich an der digitalen Sitzung der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales teil. Dort berichte ich über das Arbeitsschutzkontrollgesetz. Nach längeren Verhandlungen haben wir ein Ergebnis, das zielgenau die Unternehmen trifft, die Regeln unterlaufen und die Handwerksunternehmen schont, die fair sind. Danach […] mehr

27.
Nov
mein blog: berliner woche

Eine besondere Ehrung und weihnachtliche Stimmung

Montag reise ich mit dem ICE nach Berlin. Mit dem iPad, das mit dem Bundestagsserver synchronisiert ist, sind Bahnfahrten auch Bürozeiten. So nutze ich meinen mobilen Arbeitsplatz. Mit Julian Schwerdt bespreche ich eine Bürgerpetition sowie die Reaktion auf vielfältige Anfragen zum Infektionsschutzgesetz. Dienstag leite ich die Videokonferenz der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Deutschen Bundestag. Wir besprechen mit […] mehr

20.
Nov
mein blog: berliner woche

Infektionsschutz und Arbeit im Wandel

Am Sonntag reise ich mit dem ICE in die Bundeshauptstadt. Den Montagmorgen nutze ich, um mit meinem Mitarbeiter im Berliner Büro, Julian Schwerdt, persönliche Schreiben und Mustertexte zum Infektionsschutzgesetz zu beantworten. Mit einigen Bürgern telefoniere ich. Musterschreiben erreichen uns die ganze Woche. Meine Antwort kann unter folgendem Link nachgelesen werden. Um 14:30 Uhr nehme ich […] mehr

06.
Nov
mein blog: berliner woche

Kommunikation per Video und Telefon

Sonntag reise ich mit dem Zug nach Berlin. Nachdem ich 14 Tage im Heimatkreis unterwegs war, nutze ich den Montag, um Medien und Informationen, die sich auf dem Berliner Schreibtisch angesammelt haben, abzuarbeiten. Gemeinsam mit meinem Mitarbeiter Julian Schwerdt formuliere ich in einer ruhigen Stunde meinen letzten Weihnachtsgruß an die Funktions- und Mandatsträger der CDU […] mehr

30.
Okt
mein blog: berliner woche

Pandemie im Zentrum

Montag reise ich nach Berlin. Nach zwei Heimatwochen bearbeite ich die Eingaben auf meinem Berliner Schreibtisch. Abends trifft sich die CDU-Landesgruppe NRW. Ein Thema ist die sich verschärfende Pandemie sowie der aus diesem Grunde verschobene Bundesparteitag der CDU. Des Weiteren diskutieren wir über den Strukturwandel der Kohle-Reviere. Dienstag besprechen wir in der Arbeitsgruppe Arbeit und […] mehr

09.
Okt
mein blog: berliner woche

Fratelli tutti

Am Montag reise ich mit dem ICE in die Bundeshauptstadt. Im Deutschen Bundestag werden die Corona-Regeln verschärft. Gut, dass wir in den letzten Monaten im Berliner Büro mit Homeoffice und Abstand schon vieles organisiert haben. Um 13:30 Uhr beginnt die Anhörung zum Arbeitsschutzkontrollgesetz. Als Berichterstatter für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion geht es mir um die Abgrenzung zwischen […] mehr