Nachrichten mit dem Schlagwort: Parlamentarisches Patenschafts-Programm

14.
Mai

Junge Brüggenerin geht in die USA

Viersen Die Brüggenerin Lina Terporten (14) fliegt im Sommer in die USA, um dort für ein Jahr eine Schule in Washington State zu besuchen und dort in einer Familie zu wohnen. Die Schülerin des Albertus-Magnus-Gymnasiums Dülken hat ein Stipendium des Bundestags erhalten. Im Rahmen des parlamentarischen Patenschaftsprogramm verbringen insgesamt 630 mehrmehr

07.
Mai

Ein Jahr Abenteuer Amerika

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus.

Jedes Jahr schickt der Deutsche Bundestag, in Kooperation mit dem Kongress der Vereinigten Staaten, Jugendliche aus Deutschland im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Jahr in die USA. Dabei werden alle Kosten für den Stipendiaten übernommen. Sie leben in einer Gastfamilie, gehen in eine Highschool oder auf ein College und mehrmehr

06.
Jun 2017

Auf ins große Abenteuer

Noch sind es ein paar Wochen, die die junge Schwalmtalerin, Katharina Schnitzler (22), sich gedulden muss, aber dann geht es wirklich los in die Vereinigten Staaten von Amerika. Katharina ist das „diesjährige Patenkind“ von dem heimischen Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer im Rahmen des Parlamentarischen-Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages. Das Programm des Deutschen mehrmehr

19.
Mai 2017

Als junge amerikanische Botschafterin in Viersen

Foto: Alexandra Papesh und Uwe Schummer vor der Europa-, Amerika- und Deutschlandflagge.

Für Alexandra Papesh aus Kalifornien war es ein ereignisreiches Jahr. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, das der Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem Kongress der Vereinigten Staaten organisiert, lebte sie als junge amerikanische Botschafterin für ein Jahr in Deutschland. Sie verlegte ihr Leben aus ihrer Heimatstadt Cottonwood, Kalifornien in den USA, mehrmehr

02.
Mai 2017

Ein Jahr Abenteuer Amerika

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus an der Spree

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders Haus an der Spree

Jedes Jahr schickt der Deutsche Bundestag, in Kooperation mit dem Kongress der Vereinigten Staaten, Jugendliche aus Deutschland im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Jahr in die USA. Dabei werden alle Kosten für den Stipendiaten übernommen. Sie leben in einer Gastfamilie, gehen in eine Highschool oder auf ein College und mehrmehr

29.
Dez 2016

Niederrhein auf Probe

Alexandra „Alex“ Papesh (16) kommt aus Amerika und ist für ein Jahr Niederrheinerin auf Probe. Nun heißt es Halbzeit im sogenannten Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages. Das Programm ist so aufgebaut, dass ein Jugendlicher aus dem Kreis Viersen für ein Jahr in Amerika lebt, im Gegenzug ist ein Jugendlicher aus mehrmehr

30.
Aug 2016

Abenteuer Amerika

Seit 1983 schickt der Deutsche Bundestag, in Kooperation mit dem Kongress der Vereinigten Staaten, Jugendliche aus Deutschland im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für ein Jahr in die USA. Dabei werden alle Kosten für den Stipendiaten übernommen; sie sind in dieser Zeit junge Botschafter aus Deutschland in den USA. Seit langer mehrmehr