Nachrichten mit dem Schlagwort: Lebenshilfe

07.
Nov

Lebenshilfe NRW fordert besseres Budget für Arbeit in NRW

Vorstand der Lebenshilfe NRW vor dem Neersener Schloss.

Vorstand der Lebenshilfe NRW vor dem Neersener Schloss.

130 Delegierte der 76 nordrhein-westfälischen Lebenshilfen kamen am vergangenen Samstag ins niederrheinische Willich. Landesvorsitzender Uwe Schummer MdB und die Delegierten diskutieren offen, teilweise streitig, die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes für NRW mit dem anwesenden NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann. „So gehören die Teilhabeleistung für Menschen mit Behinderung generell in die Zuständigkeit der Landschaftsverbände. mehr

05.
Sep

Jubiläumsfest der Lebenshilfe Kreis Viersen

21200494_2070357636323712_7674609044746594111_o

  Ein großes Fest feierte die Lebenshilfe des Kreises Viersens. Seit 50 Jahren setzt sie sich für die Teilhabe behinderter Menschen ein. Nach einem Gottesdienst und einem bunten Programm mit vielen Ständen, gab es noch ein großes Feierwerk. Uwe Schummer, der auch Landesvorsitzende der Lebenshilfe NRW ist, sprach ein Grußwort. mehr

17.
Aug

Bildung und Entschädigung für Menschen mit Behinderung

Pressekonferenz von Barbara Stamm (Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern) und Uwe Schummer (Landesvorsitzender Lebenshilfe NRW)

Pressekonferenz von Barbara Stamm (Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern) und Uwe Schummer (Landesvorsitzender Lebenshilfe NRW)

Wahlfreiheit in Nordrhein-Westfalens inklusivem Schulsystem und mehr öffentliche Aufmerksamkeit für die Stiftung Anerkennung und Hilfe forderte die Lebenshilfe NRW gestern bei einem Pressegespräch im Düsseldorfer Landtag ein. „Inklusion ist kein Schalter, den man umlegt und dann ist die Welt schön, es ist ein Prozess, in dem Denken, Handeln und Strukturen mehr

06.
Mär

Schummer: Hilfe aus einer Hand notfalls vorfinanzieren

uwe-schummer-mdb-landesvorsitzender-der-lebenshilfe-nrw

Wie das Bundesteilhabegesetz (BTHG) auf der nordrhein-westfälischen Landesebene umgesetzt wird, war bestimmendes Thema der diesjährigen Vorsitzenden- und Geschäftsführerkonferenz der Lebenshilfe NRW in Gladbeck. Vor rund 120 Teilnehmern lobte Landesvorsitzender Uwe Schummer MdB die Einführung einer Frauenbeauftragten und Stärkung der Werkstatträte durch das BTHG. Er forderte außerdem eine Vorfinanzierung der Hilfen mehr

02.
Jan

Dunkles Kapitel der Nachkriegsgeschichte wird aufgearbeitet

uwe-schummer-mdb-landesvorsitzender-der-lebenshilfe-nrw

Mit Beginn des neuen Jahres hat die „Stiftung Anerkennung und Hilfe“ ihre Arbeit aufgenommen. „Es hat lange gedauert, doch jetzt werden endlich die Menschen entschädigt, die in den Jahren 1949 bis 1975 in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrien misshandelt worden sind. Damit wird endlich ein dunkles Kapitel der Nachkriegsgeschichte mehr

20.
Dez 2016

Förderbescheid an Lebenshilfe überreicht

Die Lebenshilfe Kreis Viersen kann an der Görresstraße in Nettetal ihr Apartmenthaus mit sieben Mietwohnungen bauen. Den Förderbescheid über gut 1,4 Mio. Euro haben Landrat Dr. Andreas Coenen und Kreis-Baudezernent Andreas Budde heute dem Vorsitzenden Wolfgang Reinsch und Geschäftsführer Michael Behrendt in Anwesenheit des NRW-Landesvorsitzenden der Lebenshilfe, Uwe Schummer, übergeben. mehr

16.
Dez 2016

Durch Bundesteilhabegesetz kommt das Budget für Arbeit

Der Bundesrat hat mehrheitlich dem Bundesteilhabegesetz zugestimmt, damit tritt es zum 1. Januar 2017 in Kraft. Für die Lebenshilfe NRW ist damit ein nicht unumkehrbarer Prozess in der Eingliederungshilfe in Gang gebracht worden, der nun von Verbänden und Politik gemeinsam fortgesetzt werden muss. „NRW hat dem Gesetz zugestimmt und ist mehr

01.
Dez 2016

Bundesteilhabegesetz: Erfolgreiche Kampagne der Lebenshilfe

Nach einem langen, teilweise beschwerlichen Weg, hat das Bundesteilhabegesetz (BTHG) heute den Bundestag passiert. „Die Lebenshilfe NRW hat das Bundesteilhabegesetz in allen Regionen offensiv und kritisch thematisiert. Wir haben uns mit zentralen Forderungen durchgesetzt. Das ist gelebte Demokratie“, betont Uwe Schummer MdB, Landesvorsitzender der Lebenshilfe NRW. Im Sommer, kurz nachdem mehr

07.
Nov 2016

Uwe Schummer einstimmig wiedergewählt

Auf der diesjährigen Landesversammlung in Heinsberg wählten die 94 Delegierten Uwe Schummer am vergangenen Wochenende erneut einstimmig zum Landesvorsitzenden der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen (NRW). „Wir haben 4.000 Menschen zur Demonstration in Düsseldorf für ein modernes Bundesteilhabegesetz mobilisiert. Die Lebenshilfe ist ein wichtiger politischer Faktor, den man beachten muss.“ Ein weiterer Beleg mehr

07.
Nov 2016

Einladung der Lebenshilfe Kreis Viersen zur Landesdelegiertenversammlung 2017