Nachrichten mit dem Schlagwort: Förderung

09.
Mär

KfW unterstützt Kreis Viersen

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, förderte mit rund 67 Millionen Euro im vergangen Jahr Projekte im Kreis Viersen. Darüber berichtet der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer. Die bundes- und ländereigene Förderbank erzielte 2017 ein Gesamtvolumen von rund 77 Milliarden Euro. Davon wurden deutschlandweit Projekte mit etwa 52 Milliarden Euro gefördert. mehrmehr

08.
Dez 2017

Unterstützung für die Kleinsten – Bund fördert Kitas

Uwe Schummer MdB in einem Ausschussraum des Deutschen Bundestages

Seit Anfang 2016 fördert die unionsgeführte Bundesregierung im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ deutschlandweit Kitas. Dadurch soll die sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien in Kitas gestärkt werden. Zwischen 2016 und 2020 stellt der Bund dafür Mittel im Umfang von mehrmehr

03.
Nov 2017

Sprache ist der Schlüssel zur Welt

Der Bund verfolgt das Ziel, dass alle Kinder von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ werden Einrichtungen mit bis zu einer Milliarde Euro bundesweit gefördert. Der Kreis Viersen profitiert mit 930.000 Euro aus dem Programm. Insgesamt werden 7 Sprach-Kitas im mehrmehr

28.
Aug 2017

Forschung am Niederrhein – Bund unterstützt Kreis Viersen mit rund 2,7 Millionen Euro

Foto: Uwe Schummer vor dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus.

Genau 2.708.682,63 Euro sind in den vergangenen vier Jahren im Rahmen von Förderprojekten des unionsgeführten Bundesbildungsministeriums in den Kreis Viersen geflossen. „Ein guter Schnitt“, findet der Bildungsexperte und CDU-Bundestagsabgeordnete, Uwe Schummer. Gefördert werden Unternehmen, die beispielsweise im Bereich der Bioökonomie, der Erneuerbaren Energie, der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung oder im Naturschutz mehrmehr

23.
Aug 2017

3,7 Mio. Euro für Kinderbetreuung – Bund fördert, Land unterstützt

Die unionsgeführte Bundesregierung unterstützt die Kommunen Nordrhein-Westfalens mit rund 243 Millionen Euro, um eine verbesserte Kinderbetreuung sicherzustellen. Auch der Kreis Viersen profitiert mit knapp 3,7 Millionen Euro. Das Land leitet diese Mittel jetzt weiter. Durch eine neue Förderrichtlinie des Landes werden zudem die Förderhöchstbeträge für Neubauten von 20.000 Euro auf mehrmehr

26.
Jul 2017

Gute Bilanz für den Kreis Viersen – Bund fördert in Millionenhöhe

Die 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages neigt sich dem Ende; die regulären Sitzungswochen finden nicht mehr statt. Das politische Berlin blickt gespannt auf die Bundestagswahl am 24. September. Dies hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer zum Anlass genommen, die vergangenen vier Jahre Revue passieren zu lassen und Bilanz zu mehrmehr

12.
Jul 2017

Bund fördert Kita-Einstieg in Nettetal

Im April dieses Jahres startete das neue Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“. Damit soll gute Kindertagesbetreuung sichergestellt werden – für jedes Kind; unabhängig von sozialer Herkunft und Umfeld. Es werden Angebote gefördert, die den Zugang zur Betreuung vorbereiten und unterstützend begleiten. Sie nehmen Familien an die Hand und mehrmehr

08.
Jun 2017

Weitere Unterstützung für Sprach-Kitas im Kreis Viersen durch den Bund

Anfang des Jahres wurde bekannt gegeben, dass der Bund im Rahmen des Programms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schüssel zur Welt ist“ auch Kitas des Kreises Viersen mit rund 480.000 Euro finanziell unterstützt. Dem Bildungsexperten und CDU-Bundestagsabgeordneten des Kreises Viersens, Uwe Schummer, freut es, dass sich die Unterstützung nun mit knapp mehrmehr

04.
Mai 2017

Schummer informiert: Bundesmittel für Dülken, Willich und Viersen

Seit 2014 hat der Bund insgesamt 2,7 Milliarden Euro für städtebauliche Projekte in Deutschland im Bereich des Umweltministeriums bereitgestellt. Allein in diesem Jahr sind es rund 790 Millionen Euro. Ziel der Programme ist, dass die Kommunen dabei unterstützt werden, gute Wohnumfelde sowie lebendige Innenstädte und Nachbarschaften zu gestalten. Uwe Schummer, mehrmehr