Nachrichten mit dem Schlagwort: Bundesteilhabegesetz

27.
Jun 2016

Schummer: Der Ausstieg aus dem Fürsorgesystem wird eingeläutet

DSC_1257

Das Bundeskabinett wird am morgigen Dienstag den Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz verabschieden. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer: “Seit mehreren Jahren verhandeln Bund, Länder und Kommunen über eine Reform der Eingliederungshilfe. Nach intensiven Beratungen mit Menschen mit Behinderungen und ihre Verbänden mehr

08.
Mär 2016

Bundesteilhabegesetz darf kein Sparmodell durch die Hintertür sein – Opferfonds für ehemalige Heimkinder nicht verzögern

20160308 PM BTHG und Opferfonds

“Der leistungsberechtigte Personenkreis in der Eingliederungshilfe muss erhalten bleiben wie er ist. Niemand darf schlechter gestellt werden“, erklärte Uwe Schummer MdB. Gemeinsam mit rund 120 Vertreter der 76 Orts- und Kreisvereinigungen der Lebenshilfen aus Nordrhein-Westfalen diskutierte der Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Deutschen Bundestag über die bevorstehende Reform mehr

03.
Feb 2016

Teilhabe in der Arbeitswelt

Verkauf_BAG IF

Das Gesetz zur Rechtsvereinfachung im Sozialgesetzbuch II wurde heute vom Kabinett verabschiedet. Der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Uwe Schummer, erklärt dazu: „Die Union hat mit dem SGB-II-Änderungsgesetz zentrale Weichen für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen auf dem ersten Arbeitsmarkt gestellt. Integrationsbetriebe sind am Markt erfolgreich, trotz mehr