Nachrichten mit dem Schlagwort: Bildung

20.
Apr

Auf Gegenbesuch im Förderzentrum West

20180420 Besuch im Förderzentrum West

Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer besuchte nun, im Rahmen eines „Gegenbesuches“ das Förderzentrum West am Standort Viersen. Schüler hatten den Abgeordneten an seinem Berliner Arbeitsplatz besucht; nun wollte sich der Politiker auch einen Eindruck von der Schule, den Projekten und der Entwicklung der Schule verschaffen. Bei einem Rundgang durch die mehr

19.
Apr

Interview mit dem Schülerradio des Förderzentrums West

20180419 Interview mit dem Schülerradio des Förderzentrum West

Beim Gegenbesuch von Uwe Schummer im Förderzentrum Ost gab der Abgeordnete den Schülern ein Interview für ihr Schülerradio. Alle Berichte werden von den Schülern aufgenommen, geschnitten und dann im gesamten Schulgebäude während der Pausenzeit gesendet.       mehr

12.
Jul 2017

Bund fördert Kita-Einstieg in Nettetal

Uwe Schummer MdB sitzt an einem Tisch eines Ausschussraumes des Deutschen Bundestages.

Uwe Schummer MdB sitzt an einem Tisch eines Ausschussraumes des Deutschen Bundestages.

Im April dieses Jahres startete das neue Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“. Damit soll gute Kindertagesbetreuung sichergestellt werden – für jedes Kind; unabhängig von sozialer Herkunft und Umfeld. Es werden Angebote gefördert, die den Zugang zur Betreuung vorbereiten und unterstützend begleiten. Sie nehmen Familien an die Hand und mehr

admin
26.
Jun 2017

Inklusive Bildung für alle

30.
Mär 2017

Niederrheinische Gespräche im Deutschen Bundestag

20170330 PM Niederrheinische Gespräche im Deutschen Bundestag

Die Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling und Uwe Schummer sowie der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesinnenministeriums, Dr. Günter Krings, haben sich mit dem Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein, Jürgen Steinmetz, und dessen neugewählten Präsidenten, Elmar te Neues, in Berlin zum Gespräch getroffen. Die Problematik, dass immer mehr Ausbildungsplätze nicht besetzt werden war ein mehr

21.
Mär 2017

Schüler erleben den Bundestag im Kreis Viersen

IMG_9660

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages wurde am Montagmorgen vom Schulleiter Lothar Josten und Uwe Schummer gemeinsam mit den Schülern eröffnet. Uwe Schummer begrüßte die Schüler und betonte die Wichtigkeit der Demokratie, ebenso erklärte er den Schülern was die Demokratie für uns in Deutschland bedeutet und was die Schüler mit ihr mehr

16.
Mär 2017

Ein Stück Bundestag im Kreis Viersen

Vom 20. bis 24. März 2017 (Mo – Do 8  – 16 Uhr, Fr. 8 – 14 Uhr) präsentiert der Deutsche Bundestag seine Wanderausstellung in der     Liebfrauenschule Mülhausen, Hauptstraße 87, 47929 Grefrath. Eröffnet wird die Ausstellung durch Uwe Schummer am Montag den 20. März um 10 Uhr in mehr

28.
Feb 2017

Im Auftrag der Bildung

Uwe Schummer, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der CDU Willich, informierte sich an der Leonardo-Da-Vinci-Gesamtschule über Baumaßnahmen, Schulausstattung und den Umzug der Oberstufe an den Dependance-Standort der heutigen Johannesschule in Anrath. „Nichts ist wichtiger als die Bildung unserer Kinder. Die Bildung ist für Deutschland die wichtigste Ressource“, betonte Uwe Schummer mehr

24.
Mär 2016

Studium in der Euregio

Die Fontys International Hochschule Venlo hat eine Zweigstelle in Kempen eröffnet. Das begrüßt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer.Grenzüberschreitende Studienmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Euregio werden deutlich verbessert. Mit dem Sitz im Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein (TZN) stehen die Studenten der Fontys am Campus mehr

09.
Dez 2015

„Ihr sollt Brücken sein“

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer, besuchte in seiner Heimatwoche die niederländische Hochschule „Fontys“ in Venlo. Der Hintergrund für den Besuch: Die CDU Kreispartei in Viersen konzentriert sich auf das Thema „grenzüberschreitender Arbeitsmarkt“. Ziel der CDU ist es, diese Möglichkeiten für deutsche und niederländische Arbeitnehmer noch weiter mehr