08.
Aug 2017

Therapeutisches Reiten – Tiere helfen Menschen

Uwe Schummer MdB, Christel Voßbeck-Kayser MdB sowie

Uwe Schummer MdB, Christel Voßbeck-Kayser MdB sowie

Gemeinsam mit seiner Bundestagskollegin, Christel Voßbeck-Kayser, besuchte Uwe Schummer, Beauftragter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Menschen mit Behinderungen, den Förderverein “Reiten für Menschen mit oder ohne Beeinträchtigung LA” e. V. in Balve bei Iserlohn. Mit der Vorsitzenden, Nicole Müller-Westernacher, und Kirsten Reppel-Böhmer, Ergotherapeutin, haben sich die beiden Parlamentarier über die Bedeutung des therapeutischen Reitens nach einem Unfall, bei Folgeerkrankungen nach langjährigem Alkoholabhängigkeit oder durch Beeinträchtigungen seit der Geburt ausgetauscht. Ebenso ging es um die Fragestellung der Finanzierung solcher Therapie-Reitstunden.

Höhepunkt war die Teilnahme an einer Therapiestunde. Dabei konnten sich die Unionspolitiker mit Patienten austauschen und sich vor Ort ein Bild machen. „Oftmals vergessen wir, was das Tier für eine Wirkung auf den Menschen hat. Feinfühlig geht es auf unsere Belange ein; ist Freund und Helfer in vielen Situationen. Dies auch für therapeutische Zwecke zu nutzen, ist der richtige Weg“, so Uwe Schummer.

 

Foto: Büro Christel Voßbeck-Kayser