24.
Mär 2016

Studium in der Euregio

Foto-2

Die Fontys International Hochschule Venlo hat eine Zweigstelle in Kempen eröffnet. Das begrüßt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Viersen, Uwe Schummer.Grenzüberschreitende Studienmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit Unternehmen in der Euregio werden deutlich verbessert.

Mit dem Sitz im Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein (TZN) stehen die Studenten der Fontys am Campus Venlo und die Unternehmen im Kreis Viersen im direkten Kontakt. Schummer betont, dass die Chancen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Euregio genutzt werden müssen. Durch das Studium an der Fontys sind die jungen Menschen bestens auf die Arbeit in der Grenzregion vorbereitet. Sie können mit Kontakten auf deutscher und niederländischer Seite punkten. „Beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit mit unseren niederländischen Freunden und für eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Niederrhein,“ so Schummer.

Um die Zusammenarbeit von Studierenden und Unternehmen im Kreis Viersen weiter voranzutreiben, plädiert Uwe Schummer dafür, dass auch die in Krefeld und Mönchengladbach ansässige Hochschule Niederrhein eine Zweigstelle im TZN in Kempen bekommt.