21.
Mär 2017

Schüler erleben den Bundestag im Kreis Viersen

IMG_9660

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages wurde am Montagmorgen vom Schulleiter Lothar Josten und Uwe Schummer gemeinsam mit den Schülern eröffnet. Uwe Schummer begrüßte die Schüler und betonte die Wichtigkeit der Demokratie, ebenso erklärte er den Schülern was die Demokratie für uns in Deutschland bedeutet und was die Schüler mit ihr in Verbindung bringen können, wie zum Beispiel die freien Wahlen in unserer Bundesrepublik, so wie die Arbeit der Regierung und der Opposition. Ebenfalls freute Uwe Schummer sich über das große Interesse der Schüler an der Ausstellung und appellierte an die Schüler sich weiter über das politische Geschehen zu informieren und beispielsweise durch ein Praktikum im Bundestag die Demokratie live zu erleben und die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten hautnah mit zu verfolgen.

Als Dankeschön erhielt Schulleiter Lothar Josten von Uwe Schummer ein Bildband des Deutschen Bundestages für die Bibliothek der Liebfrauenschule. Nach der Begrüßung starteten die Schüler ihren spannenden Rundgang, den Schülern wurden Quizfragen zu den verschiedensten Themen des Bundestages gestellt. Es wurde eifrig „mitgequizt“, aber nicht nur von den Schülern, auch Lehrer durften mitmachen und kamen doch bei der ein oder anderen Frage ins Grübeln.  Auf den einundzwanzig Schautafeln fanden die Schüler allerhand Informationen über den Bundestag und seine Funktionsweise, sowie über die Mitglieder des Bundestages und deren Aufgaben.

Die Wanderausstellung ist in der Zeit vom 20. bis 24. März 2017 (Mo – Do 8 Uhr 16, Fr. 8 – 13 Uhr) zu besuchen. Eingeladen sind alle Bürger zur Ausstellung, insbesondere junge Menschen, um ihnen das politischen Geschehen auf Bundesebene näher zu bringen.