14.
Sep 2016

Ehrenamt attraktiver machen – Rente für Freiwillige Feuerwehrleute

UweSchummer MdB

Uwe Schummer, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen und Vorsitzender der Willicher CDU, regt die Einführung einer Rente für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr an.

„Großbrände, Naturkatastrophen und die zahlenreichen Einsätze unserer Feuerwehr unterstreichen die Bedeutung ihrer Arbeit“, so Uwe Schummer.  „Außerdem können wir neben der Würdigung der Arbeit die ehrenamtlichen Kräfte auch für eine dauerhafte Mitarbeit motivieren“, betont der Parteivorsitzende.

Andere Kommunen habe diese Rente bereits eingeführt: In Monheim werden beispielsweise für jedes Mitglied jährlich 200 Euro eingezahlt, wenn sich der Betreffende mindestens an 70 Prozent des regulären Übungsdienstes beteiligt. Durch die Teilnahme an Einsätzen und zusätzlichen Übungsdiensten wird dieser Grundbetrag entsprechend aufgestockt. Der Prüfantrag soll durch die Unionsfraktion in die Gremien der Stadt Willich eingebracht werden