07.
Okt 2016

Der gesamte Kreis Viersen in der Hauptstadt

Uwe Schummer freute sich über insgesamt 302 Besucher in einer Woche in der Bundeshauptstadt. Neben Schulklassen aus Brüggen, Nettetal und Viersen stand auch der Besuch des Schützenzuges des Abgeordneten auf dem Programm. Uwe Schummer ist im Fahnenzug in Klein Jerusalem aktiv. Die Schützen hatten sich einer Besuchergruppe von Teilnehmer aus Kempen, Niederkrüchten, Schwalmtal, Viersen, Grefrath und Willich angeschlossen. „Es hat mich sehr gefreut, wie engagiert und fröhlich sich die Schüler über die politische Arbeit in Berlin informiert haben“, so Uwe Schummer.  „Mir ist es wichtig, dass die Menschen aus meinem Heimatkreis die Möglichkeit haben, sich ein eigenes Bild von meiner Arbeit in Berlin machen zu können. Nichts ist wichtiger für einen Volksvertreter als der direkte Draht zum Bürger“, unterstreicht der Bundestagsabgeordnete.

Sie haben auch Interesse an einem Berlinbesuch bei Uwe Schummer? Momentan ist eine  Adventsfahrt in Vorbereitung und auch die ersten Termine für die nächsten Fahrten im kommenden Jahr stehen fest. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne an das Bürgerbüro in Viersen unter der Rufnummer: 02162 29011 oder per Mail: uwe.schummer.ma06@bundestag.de wenden.