28.
Apr 2015

Bürgerbusverein erobert Hauptstadt

Schummer_Uwe

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer empfing diese Woche 50 Besucher aus dem Kreis Viersen in Berlin. Der Bürgerbusverein aus Tönisvorst ist mit 40 Teilnehmern vertreten. „Es freut mich sehr, den Bürgern aus meinem Heimatkreis, meinen Arbeitsplatz und auch einen Blick hinter die Kulissen des parlamentarischen Betriebes zu zeigen“, so Uwe Schummer.

Neben der Führung durch das historische Reichstagsgebäude wurden viele Themen angesprochen, das Teilhabegesetz, die finanzielle Entlastung von Kommunen, Bildungschancen und über die konkrete parlamentarische Arbeit. Weitere Programmpunkte sind neben dem Regierungsviertel, u.a. das Verkehrsministerium und das Bundespresseamt.Mit mehr als 2000 Besuchern aus dem Kreis Viersen, die Uwe Schummer MdB, jedes Jahr besuchen, gehört er zu den am meisten besuchten Bundestagsabgeordneten.